Beauty Lieblinge im Frühjahr

Obwohl der aktuelle Schneefall und die eisigen Temperaturen es uns noch nicht wirklich glauben lassen mögen – der Frühling kommt! Und damit wir – wenn er denn dann endlich da ist – auch perfekt vorbereitet sind, möchte ich euch meine Beauty Lieblinge in diesem Frühjahr vorstellen, die  ihr natürlich alle auch online bestellen könnt.

Erstes Highlight ist der Clinique Chubby Stick. Warum? Der Lippenstift verleiht nicht nur eine schöne Farbe, sondern pflegt spröde Winterlippen geschmeidig und weich. Er enthält nährstoffreiche Mango und Shea Butter und außerdem Avocado- und Jojoba-Öl. Den Chubby Stick gibt es jetzt auch in neun weiteren verführerischen Farben. Gegen einen fahlen Winter Teint hilft hilft das Artdeco Golden Vintage Rouge. Es zaubert sofort Farbe ins Gesicht: für einen Teint, wie von einem Spaziergang in der Sonne.  Das Golden Vintage Rouge hat es mir aber auch aufgrund seines entzückenden Designs angetan. Für einen perfekten Anstrich auf den Nägeln sorgt Nagellack von Lancôme Vernis in Love. Den gibt es in 22 ausdrucksstarken Farben – von zarten Nude für natürliche French Nails bis hin zu Farben, die mit den ersten Frühblühern um die Wette strahlen. Mein persönlicher Favorit ist die Farbe Rose Pitimini, weil sie so schön leuchtet und trotzdem zu jedem Outfit passt.

Mit diesen Beauty Lieblingen bin ich jetzt schon von Kopf bis Fuß auf den Frühling eingestellt. Fehlt nur noch der passende Duft. Was würde besser zum Frühling passen als ein blumig-frischer Duft so leicht wie ein Windhauch? Deswegen begleitet mich in diesem Frühjahr das neue Valentino Valentina Acqua Floreale. Es handelt sich dabei um ein ganz leichtes Parfum aus Bergamotte, Jasmin und Orangenblüte – sehr weiblich und zart.

Chanel Les Beiges – das Geheimnis natürlicher Ausstrahlung

Ein neues Beauty Must Have aus dem Hause Chanel kommt pünktlich zum Frühjahr auf den Markt. Chanel Les Beiges, so der klingende Namen des innovativen Make-Ups. Was ist das Besondere an der Make Up Neuheit? Chanel Les Beiges ist ein völlig unsichtbares Make-Up in Puderform, das die Haut natürlich zum Strahlen bringt, statt zu überdecken. Weder zu bräunend, zu irisierend oder zu aufhellend fokussieren – so wünschen wir uns eine Foundation.  Das neue Kompakt Make-Up von Chanel passt sich darüber hinaus auch noch dem individuellen Hautton an und ist daher gänzlich unsichtbar. Die Textur von Chanel Les Beiges ist leicht, angenehm und schwerelos. Dahinter steckt eine spezielle Formel mit Wirkstoffen der Baumwollblüte und Pflanzenzellen aus weißer Rose. Diese natürlichen Substanzen stecken voller Vitamine und Proteine, die die Haut vor Verschmutzung, Austrocknung und vor weiteren Stressfaktoren schützen. Das Ergebnis? Ein blendendes Aussehen mit strahlendem Teint. Und das nicht nur nach einem entspannenden Spaziergang in der Frühlingssonne. Les Beiges sorgt ganzjährig für einen unverwechselbaren Glow!

Gabrielle Chanel, Gründerin und Namensgeberin des legendären Unternehmens, befreite einst mit ihrer Mode den weiblichen Körper. Sie selbst nahm sich diese Freiheit, zeigte sich an den Stränden von Deauville, Cannes und Biarritz in ihrer natürlichen Schönheit. Eine strahlende Schönheit, die den neuen Lebensstil einer ganzen Frauengeneration prägt. Diese einzigartige Befreiung inspirierte Peter Philips, Creative Makeup Director von Chanel, einen neuen ungezwungenen Stil der Schönheit zu erschaffen. So entstand seine Vision eines natürlichen und leichten Make Ups: Chanel Les Beiges. Verpackt ist die Neuheit in der charakteristischen Puderdose, die auch Coco schon so liebte. Zeitlos schön in – natürlich – beige. Der Puderpinsel aus edlem Naturhaar ist inbegriffen. Das neue Chanel Make-Up ist mein Liebling im Frühjahr, denn es zaubert den ultimativen Glow – auch wenn die Sonne noch auf sich warten lässt.